LONDON DAYS (2010) CROSSCUT RECORDS auch als VINYL (LP) erhätlich!!

15 Titel produziert von Starproduzent LIAM WATSON (LONDON)

recorded & mixed @ TOERAG STUDIOS (London)

  Im shop kaufen 

Bandbesetzung:
Michael Arlt (vocals & harp) / Andreas Arlt (guitar) / Henning Hauerken (e- & upright-bass)
Dennis Koeckstadt (piano) / Bernhard Egger (drums & percussions)
guests:
Raphael Wressnig (hammond B3) / Frank 'Pepe' Peters (backing vocals) / Martin Quast (backing vocals)
Stephan Quast (backing vocals) / Matt Holland (trumpet) / Martin Winning (sax)

"B.B. & THE BLUES SHACKS nahmen dieses Album in London auf. Liam Watson, einer der erfolgreichsten Produzenten der Gegenwart und Grammy-Gewinner - er produzierte u. a. Elephant, das bahnbrechende Album der White Stripes und die letzten James Hunter Alben – lud die B.B.s in sein ToeRag Studio ein, wo sie unter Live- Bedingungen im Dezember 2009 London Days aufnahmen. Unterstützt von Organist Raphael Wressnig und gelegentlich einer Bläsersektion, die u. a. für Van Morrison arbeitet, entstand im Verlauf einer Woche ein Meisterwerk mit gefühlvollen Soulballaden, tanzbar-groovenden R&B-Nummern und tiefgründigem Blues.
B.B. & THE BLUES SHACKS entsprachen zu keiner Zeit dem Klischee einer 08 / 15- Bluesband. Mit London Days legen sie die internationale Messlatte für zeitgemäßen Soul / Blues extrem weit nach oben!" CROSSCUT Records